Berufsfotos

Gubler/Gerosa

Der Foto-Interesse-Test (F-I-T)

ist ein standardisiertes Testverfahren. Es basiert auf dem Bildmaterial der «Berufsfotos Gubler/Gerosa» und wurde 1998 am psych. Institut der Uni Zürich von Prof. Dr. François. Stoll und Dr. Daniel Jungo entwickelt. Der Test ist auf der Basis der Berufsfelder von E. Egloff und den auf der differenziellen Psychologie aufbauenden Dimensionen nach Holland aufgebaut.

 

Autor der neu überarbeiteten Fassung, FIT 12 ist Stephan Toggweiler. Die neue Fassung basiert ebenfalls auf der Berufsfoto-Serie 12 von Gubler/Gerosa.

 

Alle Testunterlagen und ein Computerauszählprogramm können im sdbb-Verlag bezogen werden.

 

27. 6. 2016

Die Testunterlagen zu FIT 2016 sind erscheinen und können beim shop sdbb bestellt werden.

Neu wird die Auswertung via Internet auf der Onlineplattform sdbb (otp.sdbb.ch) gemacht.

 

 

 

«Berufsfotos sortieren» von Daniel Jungo

Das Heft enthält eine Anleitung für die integrative Praxis von Test- und Interviewinformationen, insbesondere für die Arbeit mit den Berufsfotos von Gubler/Gerosa.

Es geht um Hinweise wie zusätzlich zu Testinformationen (durch F-I-T)  mit einem strukturierten Interview (sortieren der Fotos) weitere Einsichten und Hinweise gewonnen werden können.

Erhältlich beim schweizerischen Dienstleistungszentrum für Berufsbildung sdbb

www.shop.sdbb.ch