Berufsfotos

Gubler/Gerosa

Heini Gubler und Andreas Gerosa haben in den 80er Jahren des vergangenen Jahrtausends erste Versuche mit dem Einsatz von Fotos im berufsberaterischen Gespräch gemacht.

 

Es war Heini Gubler, der dann eine erste Idee zur Fotoserie entwickelte. Aus dem Fotofundus der beiden entstand im Jahr 1984 eine erste Serie mit 59 Fotos, die dann schnell auf 81 Bilder erweitert wurde.

 

Das Echo bei den KollegInnen war überzeugend und so wurde das Arbeitsmittel "Berufsfotos BF" zu einem der meist verwendeten Werkzeuge in der schweizerischen Berufsberatung.

 

Seither werden die Fotos in regelmässigen Abständen erneuert. So bleibt die Serie immer auf dem aktuellen Stand.